Automatische Textgenerierung aus Facts

Beispiel-Factcollector-Tropo

Ziel ist die automatische Erzeugung von Hotelbeschreibungen in beliebig vielen Sprachen.

 

„Facts“ werden entweder vom Anbieter selbst erfasst und/oder alternativ von einem Leistungsträger geliefert. Möglich ist sowohl eine individuelle Datenstruktur als auch die Nutzung von Standards, wie OTA oder Global Types (der DRV Datenstandard)

 

Aus den Facts werden automatisch Prosatexte erzeugt. Sie können individuell angepasst werden – in der Struktur wie im Sprachduktus.
Beispiel: Ein Hotel kann mit unterschiedlichem thematischen Schwerpunkt auf bestimmte Ausstattungs-Facts zum Beispiel als „Familienhotel“, als „Sporthotel“ oder auch „Wellnesshotel“ mit angepasstem Sprachstil beschrieben werden. Eine solche Arbeit wäre „manuell“ extrem aufwändig und kostspielig. Ganz abgesehen von den fremdsprachlichen Varianten.

 

Mit der automatischen Textgenerierung lassen sich Tausende Hoteltexte in Minutenschnelle erstellen. Und genauso schnell auch zentral verändern bzw. ergänzen.

 

Die Texte können in packagemaster® nach der Generierung geprüft und manuell ergänzt oder verändert werden – wenn das überhaupt gewünscht ist. Einige Veranstalter verfolgen eine Doppelstrategie aus automatisch generierten Texten und individuell geschriebenen. Letztere beziehen sich in der Regel auf einen Kern von ausgewählten Vertragshäusern.

 

Die fertigen Texte werden wie die individuell geschriebenen Texte für Kataloge, Webseiten, Internet Booking Engines etc. genutzt. packagemaster® bietet Werkzeuge für den XML-Export u.v.m. Auch möglich ist es, unterschiedliche Textvarianten für die eigene Website und zum Beispiel Vertriebspartner zu erstellen.

 

Wenn Sie sich für automatische Textgenerierung interessieren – kontaktieren Sie uns einfach!

Das System zur automatischen Texterzeugung wird von führenden Reisespezialisten in Deutschland erfolgreich eingesetzt.