Planen Sie Ihren Erfolg im Internet!

Es gibt sehr erfolgreiche, mittelmäßig erfolgreiche und wenig erfolgreiche E-Commerce-Projekte in der Touristik. Häufig fällt der Anbieter das Urteil über den Erfolg seiner Webseite erst nach längerem Betrieb. Die Frustration ist natürlich groß, wenn sich auch bei hohen Investitionen kein Erfolg einstellt. Dabei ist Erfolg kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis einer Kette von strategischen Schritten, guter Arbeit und Erfahrung.

Expertenwissen ist gefragt: Zuerst Strategie festlegen, dann programmieren

Früher suchte sich ein Unternehmen einen Webdesigner oder eine Agentur, die die Vorstellungen des Kunden „umsetzte“. Heute muss diese Agentur schon einen guten Background und Experten mitbringen, denn die Aufgabe ist weit größer als „nur“ eine gestalterische oder programmiertechnische Umsetzung. Es geht auch nicht um die Wahl der Programmiersprachen oder Datenbanken. Diese müssen punktgenau ihren Zweck erfüllen. Und dieser Zweck – das Ziel – muss zunächst exakt formuliert und verfolgt werden. Ich empfehle daher dringend, zunächst eine Strategie zu entwickeln und dann mit der Gestaltung und Umsetzung zu beginnen.

Erfolg im Tourismus-Internetvertrieb planen

Der Erfolg im Internet hängt von verschiedenen Faktoren ab, die alle ineinander greifen.

  • Der Markt
  • Produkttauglichkeit für den Onlinevertrieb
  • Kundenstruktur und Kundenbedürfnisse
  • Wettbewerber
  • Optimale Präsentation und Technologie
  • Marketing- und Optimierungsmaßnahmen

Ziele festlegen, Erfolg messen

Ziele lassen sich in Messwerten/Zahlen ausdrücken. Es geht darum, einen Plan zu machen: Bis wann welche Zahlen und Erfolge realisiert werden sollen. Wichtig ist, dass man von der Erreichbarkeit überzeugt ist, dass die Ziele realistisch sind. Die meisten Ziele lassen sich mit den geeigneten Methoden auf Plausibilität überprüfen – qualifizieren. Aus meiner Sicht ist auch eine langfristige Vision wichtig, die über die hart geplanten Ziele hinausgeht, und die man schriftlich festhält. Sie gibt den Weg vor und kann auf Grund von Erfahrungen und Veränderungen angepasst werden.

Auf dem Weg zum Erfolg mit guten Produkten und einer guten Strategie

Ein Ziel kann es also sein, in fünf Jahren einen Umsatz von – sagen wir – sechs Millionen Euro über das Internet zu erzielen. Oder 30 Prozent vom Umsatz etc. Sie werden vielleicht sagen: Das kommt ganz auf die Ausgangslage an, auf den Markt, die Kunden, die wirtschaftliche Situation und die Wettbewerber (siehe „Faktoren“, oben). Alles richtig. Es gibt ein Umfeld für Ihren Erfolg. Die Rahmenbedingungen müssen stimmen. Doch auch das lässt sich überprüfen, und ist in den meisten Fällen schon gegeben, wenn schon ein erfolgreicher Vertrieb über klassische Offline-Kanäle existiert. Die Untersuchung und Beurteilung der Rahmenbedingungen gehört zur Marketingstrategie. Ein gutes Produkt wird gekauft – online wie offline. Im Internet muss es aber zunächst gefunden werden, weshalb das Thema „Suchmaschinenoptimierung“ essentieller Bestandteil der Strategie ist. Dann erst kommen Faktoren wie Darstellung, Technik, Benutzerfreundlichkeit der Funktionen etc. hinzu.

Erfolg = Wahl der richtigen Partner und Mittel

Steht die Strategie, beginnt die Planungsphase. Hierzu gehört auch die Wahl der geeigneten Partner und Technologien. Erfahrung ist gefragt. Auch muss abgewogen werden, wie erfolgversprechend z. B. eine Eigenentwicklung im Vergleich zu am Markt verfügbaren Systemen ist.

Es lohnt sich – Ziele erreichen

Bleibt die Frage der Kosten. Strategische Arbeit und Konzeption kostet Geld. Es benötigt Experten mit Branchen-Know-How im Tourismus, Online-Marketing-Know-How und, natürlich, Web-Technologie-Know-How – egal ob extern oder intern – aber es zahlt sich aus. Erfahrungsgemäß schon im Projekt. Denn sie garantiert, dass das Projekt auf die Ziele hin umgesetzt wird. Und je genauer geplant wurde, desto schneller und kostengünstiger kann programmiert und fertig gestellt werden.

Ein Misserfolg in der Vergangenheit hatte seine Gründe – genauso wie der Erfolg. Manchmal sind es kleine Dinge, die optimiert werden müssen, manchmal muss „die große Maschine“ ran. Aber bitte alles zu Ihrem Nutzen und Vorteil und mit der richtigen Strategie. Dann werden Ziele erreicht und Visionen realisiert.

0 Kommentare

*

Sicherheitsfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.