Individuelle Online Lösung gesucht

Gibt es die ultimative Webseite, mit der man jedes Touristik-Produkt jedem Kunden verkaufen kann? Die eierlegende Wollmilchsau im positiven Sinne? Das Verkaufsinstrument im Internet, das alle Kundengruppen und Produkte perfekt bedient? Bis jetzt ist sie uns nicht untergekommen. Und daran wird sich wohl auch nichts ändern. Zum Glück. Verschiedene Themen sprechen verschiedene User an und verlangen nach maßgeschneiderten Lösungen.

Familien haben andere Ansprüche an den Urlaub als Singles, Frauen gehen anders an eine Webseite heran als Männer, ältere Personen anders als 18jährige auf der Suche nach dem Hotel für den gemeinsamen Urlaub nach dem Abitur, eine Kreuzfahrt bedarf einer anderen Beschreibung als eine Pauschalreise nach Mallorca.


Seinen Kunden kennen

Erstmal ist es wichtig, seine Kunden zu kennen. Wer ist es, der sich für mein Produkt interessiert? Ist es der gestresste Yuppie, der keine Zeit hat sich damit auseinanderzusetzen und schnell in der Mittagspause zum Abschluss kommt, die Mutter, für die weniger Technik mehr ist oder surfen auf meiner Seite vor allem Internetfreaks, für die keine Spielerei ausgefallen genug ist? Die meisten Reiseveranstalter kennen ihre Kunden sehr genau. Wichtig ist es, dieses Wissen in der Konzeptionsphase der Erstellung der Website oder des Relaunchs zu berücksichtigen.

Konzept bestimmt Umsetzung

Nachdem alle Informationen zusammengetragen sind, können sich unsere Spezialisten Gedanken über Design und Funktionalität machen. Passen Ansprache, Bilder und Seite zu den potentiellen Kunden, die sich online tummeln werden? Fühlt sich der User sowohl vom Produkt als auch von dessen Darstellung angesprochen? Absprungraten können drastisch gesenkt werden, wenn die Grundregeln der richtigen Kundenansprache beachtet werden und das Design zum Produkt passt.

Natürlich, im Idealfall sollte der Weg sein, dass der Kunde seine Reise direkt online bucht. Was aber, wenn man in der Konzeption feststellt, dass niemand eine Individualreise durch Südostasien selbstständig online bucht? Wir stellen sicher, dass der Kunde den Zugang zu genau dem Anfrage- und Kaufprozess findet, dessen es bedarf um sicherzustellen dass es zu einer möglichst geringen Abbruchrate kommt. Denn der Kaufprozess darf unter keinen Umständen dafür verantwortlich sein, dass eine Buchung nicht abgeschlossen wird.

0 Kommentare

*

Sicherheitsfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.