Onlinebuchung für Reiseveranstalter: Standard oder maßgeschneidert?

Auf der Travelexpo 2010 diskutierten wir mit Reiseveranstaltern die Frage: Wie sieht die optimale IBE (Internet Booking Engine, also ein Online-Buchungssystem) für den einzelnen Veranstalter auf seiner eigenen Homepage aus? Soll man eine Lösung „von der Stange“ nehmen oder eine individuelle Lösung entwickeln lassen? Gleichzeitig beschäftigen wir uns uns seit langem mit der Thematik, ob wir unseren Kunden eine standardisierte IBE anbieten sollen – primär um Kosten im Projekt zu sparen.

Veranstalter und IT-Experten waren sich im Gespräch – aus persönlicher Projekterfahrung – schnell einig: Ein Tourismus-Buchungssystem muss die Besonderheiten des Produkts abbilden (von der Recherche bis zur Buchung). Das geht einher mit der Überzeugung, dass Wettbewerb auf der Basis von Differenzierung stattfinden soll, nicht über den Preis. Und die Erfahrung hat gezeigt, dass im Detail jeder Veranstalter im Sinne der Differenzierung auch die Möglichkeiten seines Veranstaltersystems bei der Stammdatenanlage ausnutzt. Entsprechend muss die IBE angepasst werden.

Standardisierte IBEs erfüllen eine wichtige Aufgabe – dort wo i.d.R. unterschiedliche Anbieter über ein zentrales System vertrieben werden müssen. Auf der eigenen Website dagegen kann und muss auf die Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale eingegangen werden – auch aus technischer Sicht. Optimal ist eine ganzheitliche Verschmelzung von Produktinformation („Content“) und IBE.

Noch deutlicher wird die Notwendigkeit von maßgeschneiderten Lösungen, wenn man einen Blick auf die vielfältigen Detailanforderungen von Reiseveranstaltern wirft: Zusatzleistungen (Pflicht oder Option) müssen zugebucht werden, Zimmer müssen nach bestimmten Regeln kombinert werden etc. etc.

Das Fazit: Strategisch vorgehen und individuelle Anfordungen definieren. Diese werden dann auf Realisierbarkeit geprüft, eine wirtschaftlich optimale Lösung wird erarbeitet.

***********
Wir entwickeln die passende Internet-Buchung für Ihre Produkte:
Kontakt: sales@cic.de , Telefon: +49-6251-583266-30

0 Kommentare

*

Sicherheitsfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.